- Re

Report copyright infringement
April 8, 2016

Lyrics

Etwas Gutes kommt wieder zurück
Wenn du nur dran glaubst
Etwas Gutes kommt wieder zurück
Zurück zu dir

Ja, ich weiß, das Leben ist nicht immer Ponyhof und Zuckerschlecken
Doch vielleicht könn' wir für drei Minuten unsern Frust vergessen
Vielleicht ist Alltag ja der erste aller Gründe
Dass wir Gutes nicht mehr sehen, auch wenn wir's uns gerne wünschen
Was ist schon der Stress einer langen, lauten Schicht
Gegen die Umarmung deiner Kinder, wenn du dann zuhause bist?
Guck, aus ihren Augen blitzt Freude für den Augenblick
Auch wenn du wenig Zeit hast, wollen sie kein' andern außer dich
Und mit etwas Glück verändert das diese
Sicht auf Dinge, die wir haben, denn ich nenn' sowas „Liebe"
Vielleicht schau'n wir an falschen Orten auf der Suche nach Glück
Wenn du nur daran glaubst, kommt auch etwas Gutes zurück

Etwas Gutes kommt wieder zurück
Wenn du nur dran glaubst
Etwas Gutes kommt wieder zurück
Zurück zu dir

Vielleicht sind wir Menschen ja auch einfach so gebaut
Wir starren auf den Mülleimer, schauen nicht einmal aus ihm raus
Seh'n nur Hürden auf den Weg zur dekorierten Karriere
Nur das Geld und den Profit von hochdotieren Verträgen
Doch ist ein Kontostand nicht nur paar nackte Zahlen
Entgegen die Liebe deiner Frau und einer Nacht in ihren Armen?
Vielleicht kannst du ihr nicht alles bieten, was ihr Herz begehrt
Doch vielleicht liebt sie, wer du bist und nicht, wer du so gerne wärst
Zwar bringt dir all das keine Hände voll Gold
Doch glaub mir mal, da, wo ich herkomm', nenn' wir sowas Erfolg
Vielleicht schau'n wir nicht richtig hin auf der Suche nach Glück
Wenn du nur daran glaubst, kommt auch etwas Gutes zurück

Etwas Gutes kommt wieder zurück
Wenn du nur dran glaubst
Etwas Gutes kommt wieder zurück
Zurück zu dir

Vielleicht hast du recht und ich hab' einfach mal gut Reden
Und weiß selber nicht so viel von in der Einbahnstraße leben
Von den Sorgen und den Ausmaß der Probleme, die du hast
Vielleicht liegt auf deinen Schultern eine tonnenschwere Last
Doch ist ein Problem nichts außer ein zeitweiliger Zustand
Gegen ein Freund, der dich behandelt wie sein' eigenen Bruder?
Der sein gesamtes Hab und Gut stets zur Hälfte mit dir teilt
Obwohl das bisschen, was er hat, für ihn selber nicht mal reicht
Vielleicht wurd' dadurch noch nie eine Wende geschafft
Und ich weiß nicht, wie du das siehst, doch ich nenne das Kraft
Vielleicht erwarten wir zu viel auf unsrer Suche nach Glück
Wenn du nur fest dran glaubst, kommt auch etwas Gutes zurück - zu dir

Etwas Gutes kommt wieder zurück
Wenn du nur dran glaubst
Etwas Gutes kommt wieder zurück
Zurück zu dir

Show moreShow less