- Am Ende

Report copyright infringement
November 12, 2015

Lyrics

Vielleicht nur heiße Luft,
wahrscheinlich ausgebrannt,
vielleicht auch zeitgemäß und wir sind gar nicht Schuld daran,
dass niemand mehr von uns für irgendetwas brennen kann,
Legenden sterben jung,
die meisten Stumm und Arm
und erst in hundert Jahren,
zeit zu überlegen,
ob das Leben eine Scheibe ist,
wenn du es weißt, geil für dich.
Wir lachen nicht, heben es auf.
Irgendwann wird unser Himmel schon blau.

Denn am Ende wird alles wieder gut,
und solange es uns nicht gut geht,
können wir das Ende nicht sehen.
Können wir das Ende nicht sehen.
Denn am Ende wird alles wieder gut

Und solange es und nicht gut geht,
Können wir das Ende nicht sehen
Denn am Ende wird alles wieder gut
und solange es uns nicht gut geht
haben wir auch kein Problem

Und wir springen,
sehen uns auf die Fresse fliegen,
doch lieber fliegen
als Seidenhemden gerade Bügeln,
nicht mal Ansatzweise, unsere Kragenweite,

lieber voll verkacken als schon im Ansatz scheiße.
Zelebrierte langeweile,
große Worte, keine Taten,
kleine Fische, großer Magen.
Weiter warten und in 70 Jahren,
der wohlverdiente Stempel auf dem Masterplan.

Denn am Ende wird alles wieder gut,
und solange es uns nicht gut geht,
können wir das Ende nicht sehen.
Können wir das Ende nicht sehen.
Denn am Ende wird alles wieder gut
Und solange es und nicht gut geht,
Können wir das Ende nicht sehen
Denn am Ende wird alles wieder gut
und solange es uns nicht gut geht
haben wir auch kein Problem

Oder was ist das Problem?
Haben wir ein Problem?
Was ist dein Problem?
Was ist dein Problem?

Doch am Ende wird alles wieder gut,
und solange es uns nicht gut geht,
können wir das Ende nicht sehen.
Können wir das Ende nicht sehen.
Denn am Ende wird alles wieder gut
Und solange es und nicht gut geht,
Können wir das Ende nicht sehen
Denn am Ende wird alles wieder gut
und solange es uns nicht gut geht
haben wir auch kein Problem

Show moreShow less